So gestalten Sie die Zeichnung

1. Meistern Sie die goldene Regel der Farbe


Die goldene Regel der Farbe ist 60:30:10. Dies ist eine sehr grundlegende Regel, dh die Hauptfarbe beträgt 60%, die Sekundärfarbe 30% und die Hilfsfarbe 10%. Zum Beispiel ist die Farbe des Innenraums, 60% der Wand, 30% der Heimbettwäsche, Chuanglian, dann 10% ein kleiner Schmuck und Kunst, dieses Gesetz ist die goldene Regel.


2, wählen Sie ein Farbschema


Das Farbschema hat im Allgemeinen zwei Möglichkeiten, eine ist das Komplement der Komplementärfarben und die andere ist die Farbanpassung. Die beiden Farben in der Farbpalette sind das Komplement der Komplementärfarben, und die ähnlichen Farben sind die Farbanpassung. Wenn Sie einen lebendigen und dynamischen Raum schaffen möchten, wählen Sie im Allgemeinen Rot und Grün, Blau und Grün. Die ähnlichen Farben sind ähnlich, z. B. Gelb und Grün, Blau und Lila.


3, flexible Verwendung von Dunkelheit


Viele sogenannte moderne minimalistische Stile verwenden dunkle Farben, verwenden jedoch eher dunkle Farben als zu viele dunkle Farben. Dunkle Farben lassen jede Farbe sauber aussehen, aber es ist kein entscheidender Punkt für sich, es kann ein Gleichgewicht für die Familie schaffen. Clevere Verwendung von dunklen Farben, kann eine Blackbox, ein Bilderrahmen und so weiter sein.