Wie kann man in einem hohen Park sicher sein und Spaß haben?


Wie kannst du in einem hohen Park sicher und lustig sein?

Der Parc de Belleville ist mit 45.000 Quadratmetern der höchste Park in Paris, Frankreich, mit Blick auf Paris im Park und mit Blick auf den Eiffelturm. Die größten zwei Punkte dieses Parks sind außerdem ein Kinderspielplatz, der auf dem Berg gebaut wurde. Diese Spielfläche wurde 2003 konzipiert. Das gesamte Gelände wurde an einem steilen Hang erbaut. Es erstreckt sich über eine Fläche von 1.000 Quadratmetern und hat die Form eines "Holzbootes" wie Noahs Arche. Es wurde seit seiner Inbetriebnahme nie verletzt.


Für Kinder verschiedener Altersgruppen arrangierten die Designer Beteiligungsprojekte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und unterschiedlichen Routen. Der gesamte Spielraum, der sich an der Handlung orientiert, ist voller Möglichkeiten und bietet unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für Kinder unterschiedlichen Alters. Wenn Sie es öffnen, werden Sie feststellen, dass diese Fahrten nicht kompliziert sind, dh unsere üblichen Kletterwände, Megaphone, Kletterseilnetze, Rutschen usw.

Was soll ich tun, wenn ich genug habe? Natürlich lässt der Designer die Kinder nicht Schritt für Schritt herunterklettern. Sie haben hier eine große Rutsche entworfen, damit die Kinder den Berg hinunterfliegen können.